möchten sie mitten im leben leben?

Der Lindenhof bietet für maximal 100 Bewohner optimale Voraussetzungen zum altersgerechten Leben und erleben. Uns ist es sehr wichtig, Angebote der Stadt wahrzunehmen...

Fast zeitgleich mit der Landesgartenschau in Grevenbroich wurde 1993 der Lindenhof als Seniorenzentrum eröffnet. Seit 2018 gehört unser Haus zur Rheinland Klinikum GmbH und profitiert in vieler Hinsicht von dem damit aktivierbaren Gesundheitsnetzwerk. Wir legen sehr großen Wert darauf, am Grevenbroicher Kultur- und Gesellschaftsleben teilzunehmen. Karneval, Schützenfest, aber auch der Besuch von Kulturangeboten gehört für uns zum Jahresplan... 

Die Stadt Grevenbroich hat 67.000 Einwohner und die gemütliche Fussgängerzone mit vielen Cafés und dem marktplatz ist nur 10 Minuten vom lindenhof entfernt...

Grevenbroich ist ein Mittelzentrum mit insgesamt 30 historisch gewachsenen Ortsteilen. Die Stadtmitte bietet entlang der Fußgängerzone einige Höhepunkte. Mit dem Montanushof und der Coens Galerie sind zwei Einkaufszentren vor Ort. Es gibt ein Kino, ein Museum, eine Stadtbücherei, zahlreiche Cafés, Eisdielen und Gaststätten. Der Lindenhof macht im 10 Minuten Radius viele attraktive Ziele erreichbar. Und auch die Rhein-Kreis Neuss Kliniken und das Facharztzentrum zählen dazu...

Die Erft fließt durch die Stadt. Das gibt dem Umfeld einen ganz besonderen Zauber. Folgt man ihr, entdeckt man malerische Plätze und kommt zum Museum...

Die Erft entspringt in der Eifel, genauer im Ahrgebirge und legt bis zur Rheinmündung 106,6 km zurück. Sie durchfließt drei Landkreise und Kreisstädte. In Grevenbroich führt ihr Lauf entlang der Wander- und Fahrradrouten des malerischen Bend, streift das Wildgehege, das Alte Schloss, die Kamper Mühle, das Museum der rheinischen Seele, das Ettel Rad im großflächigen Stadtpark und verlässt dann nach einigen Kilometern die Stadt Richtung Neuss...



Oder möchten Sie ehrenamtlich Gutes Tun?

Sie lesen gerne? Oder Sie suchen jemanden, mit dem Sie wieder einen schönen Spielenachmittag erleben können? Sie möchten Menschen, die ohne familiären Hintergrund alt werden müssen, etwas Halt und Orientierung geben?

 

Dann sind Sie in unserem Team jederzeit herzlich willkommen. Und wer weiß; vielleicht werden Sie auch unser neues Mitglied im Team der Ehrenamtlichen?